JBoss Subscription

Mit JBoss Subscriptions können Sie den Betrieb Ihrer Applikationen und Server professionell gestalten und dabei alle Vorteile von Open Source und Premium Support aus einer Hand kombinieren. S&N arbeitet seit 2006 eng mit JBoss / Red Hat zusammen und blickt auf viele erfolgreiche Projekte zurück.

Über eine JBoss Subscription von Red Hat erhalten Sie direkt Zugang zu:

  • Quellcodes
  • Dokumentationen
  • Updates
  • Patches & Bug-Fixes
  • Knowledge Base / Best Practice-Anleitungen
  • Support (bis zu 24x7 Premium Support)
  • umfassendem Versicherungsschutz, der durch die Verwendung von JBoss Open Source eventuell entstehende rechtliche Fragen abdeckt

Alle diese Serviceleistungen sind versionsunabhängig, so dass Sie diese Unterstützung auch für ältere Versionen erhalten. S&N als Advanced Partner bietet Ihnen langjährige Erfahrung im Open Source Umfeld und zusätzlich die Subscriptions, die Sie für Ihr Projekt benötigen:

Im Rahmen einer Subscription können Sie so viele Support-Anfragen erstellen, wie es für Sie notwendig ist - unabhängig davon, ob dies über Web oder Telefon erfolgt. Zudem haben wir Ihnen eine Übersicht der Unterschiede zwischen der JBoss .org und der JBoss Enterprise Version zusammengestellt.

JBoss Consulting & Services

Ob ein Projekt erfolgreich ist oder nicht hängt nicht zuletzt von den an der Umsetzung beteiligten IT-Fachleuten ab. S&N unterstützt Sie bei all Ihren Vorhaben durch passgenaue Betreuung und umfangreiche Erfahrung. Lesen Sie hierzu mehr...

JBOSS .ORG VS JBOSS ENTERPRISE

Lesen Sie hier mehr dazu, welche Unterschiede zwischen einer nicht supporteten Community-Version und einer supporteten Enterprise Version bestehen.

 

Community-Version (WildFly)

Enterprise-Version

Verwendete Lizenz

LGPL

LGPL

Zugriff auf den Code

Der Quellcode aller Versionen steht frei zur Verfügung; Binärcodes jedoch nur für Major-Releases. Die einzelnen Projekte müssen selbst ausgewählt und ein Build erstellt werden.

Sowohl Quell-Code als auch Binär-Code stehen für alle Versionen zur Verfügung. Ein Download erfolgt einfach über das Red Hat Network.

Software-Dokumentation

Erfolgt auf freiwilliger Basis durch die Community

Professionelle Dokumentation durch Red Hat

Rechtliche Absicherung von Open Source Software (Legal Protection)

Keine rechtliche Absicherung

Red Hat Open Source Assurance

Test & Zertifizierung für alle gängigen Plattformen

Kompatibilität kann nicht gewährleitet werden, Tests erfolgen durch die Community

Getestet und Zertifiziert von professionellen Mitarbeitern für die gängigen Betriebssysteme, Datenbanken und zahlreiche Applikationen

Support

Erfolgt über die Community, eine Antwort oder SLA-Zeiten werden nicht angeboten

Red Hat bietet die Varianten Standard (Mo-Fr von 9-17) und Premium (24x7) an. Tickets können per Telefon, Web oder Email eröffnet werden.

Produktlebenszyklus

Freiwillige Betreuung durch die Community

Produktabhängig:
Minimum: 6 Jahre
Standard: 8 Jahre
Langlebig: 10 Jahre

Updates, Upgrades, Security Errata

Freiwillig durch die Community, neue Versionen müssen heruntergeladen und ein neuer Build erstellt werden

Werden direkt über das Red Hat Network bereitgestellt, ein Versionswechsel ist während der Subscription-Laufzeit jeder Zeit möglich

Management der Anwendung / Monitoring

Über das Community Projekt JOPR

Über das JBoss Operations Network

Development

Eclipse

JBoss Developer Studio (IDE)

Eignung / Einsatzszenario

Prototypen, Technologie-Evaluierungen, kleine Projekte

Geschäftskritische Applikationen, komplexe und umfangreiche Projekte

Investition

Kostenlos

Bereits ab 4.960€ pro Jahr