insTRA – für effektives Versicherungsmanagement

insTRA wurde gemeinsam mit einem der größten firmenverbundenen Vermittler in enger Partnerschaft entwickelt und seitdem ständig funktional erweitert. Da natürlich auch die Anforderungen anderer Kunden mit eingeflossen sind, können wir heute mit  insTRA 4.0 eine umfängliche Standardlösung sowohl für das Industrie- als auch das Belegschaftsgeschäft bieten.

inTRA ist ein SAP-Add-on und lässt sich nahtlos in die vorhandene SAP-Systemlandschaft integrieren. Das bietet entscheidende Vorteile, da bereits vorhandene SAP-Stammdaten von insTRA mit verwendet werden. Redundante Daten und doppelter Pflegeaufwand gehören damit der Vergangenheit an. Zahlungseingänge werden direkt in SAP FI verbucht und Grundeinstellungen der Systemlandschaft wie z.B. die Einbindung von MS Outlook automatisch berücksichtigt.

insTRA steht auch als .NET-Variante zur Verfügung und eröffnet unseren Kunden, die kein SAP einsetzen, die Möglichkeit einer integrierten Abwicklung ihrer Versicherungsmanagementprozesse. Dabei kann insTRA.NET entweder als „Stand Alone Lösung“ genutzt oder über Schnittstellen an ein bereits vorhandenes ERP-System angebunden werden.