Qualitäts- und Testmanagement in der Telekommunikationsbranche

Seit vielen Jahren ist die S&N AG erfolgreich in der Entwicklung und dem Qualitätsmanagement von Internetanwendungen und Unternehmensportalen für verschiedene Branchen im Projektgeschäft tätig.

Die Herausforderung 
Der Markt und die Kunden unterliegen einem schnellen Wandel. In immer kürzeren Abständen müssen neue Produkte und Services erstellt werden. Auch wenn die Entwicklung einem großen Zeitdruck unterliegt, darf dabei die Qualität nicht leiden. Auch die Expansion von Telekommunikationsunternehmen in neue Länder und Märkte trägt ihren Teil dazu bei.

Basierend auf den sehr guten Erfahrungen in Entwicklungsprojekten, kann sich die S&N AG immer stärker im Umfeld von Qualitätsmanagement-Aufgaben positionieren

 

Das Leistungsportfolio
Die S&N AG übernimmt im Rahmen von Qualitäts- und Testmanagementaufgaben die gesamte Gouvernance für die Sicherung der zu erstellenden Qualität. Die Planung und die Koordination der Tests mit den erforderlichen Teilprojekten, Ermittlung der Testfälle, Last- und Stresstests, Code- und Architekturreviews, bis hin zu Oberflächen- und Schnittstellentest können wir unseren Kunden aus einer Hand anbieten.

Zu Empfehlen ist immer ein dreistufiger Testzyklus:
Funktionstest, Integrationstest und der Abnahmetest (User Acceptance Test), die vorzugsweise auf dedizierten Systemumgebungen vorzunehmen sind.

Darüber hinaus ist eine Unterstützung der Tätigkeiten durch verfügbare Tools notwendig. Die Verwaltung der definierten Testfälle muss für alle Projektmitarbeiter zugänglich sein, damit auch dezentrale Projektteilnehmer optimal in den Qualitätsprozess mit eingebunden werden.

Jeder Projektleiter muss sich über einen zentralen Zugang einen Überblick des aktuellen Teststatus der jeweils zu verantwortenden Module verschaffen können. Die verschiedenen Testzyklen werden dabei durch den Testmanager mit dem jeweiligen Projektleiter abgestimmt. Eine gemeinsame Definition der Termine und deren Einhaltung sind für ein gutes Testmanagement sehr wichtig.

Testautomatisierung
Um die Testaufwände und die Kosten zu optimieren, empfiehlt sich der Einsatz von Tools, über die verschiedene Testfälle automatisiert geprüft werden können. Dadurch ist gewährleistet, dass bestimmte Funktionen immer im gleichen Detaillierungsgrad visuell oder funktional geprüft werden.

Die Nutzung von automatischen Testtools wird häufig für Oberflächen- und Lasttests angewendet. Bei den Lasttests können eine Vielzahl von Nutzern oder Prozessen simuliert werden, die Steuerung und Koordination wird zentral aktiviert und gesteuert. So können gezielt bestimmte Peaks erzeugt und die Auswirkung auf das Gesamtsystem analysiert werden. Über eine zentrale Protokollierung werden die Ergebnisse analysiert um daraus Systemänderungen abzuleiten.

Die S&N AG verfügt über erstklassige Qualitätsmanagement-Kompetenzen. Wir sehen es als selbstverständlich an, unseren Kunden qualitativ hochwertige und fehlerfreie Produkte zu liefern.

Lassen Sie sich von unserem professionellen Qualitäts- und Testmanagement überzeugen. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner: Carsten Butzbach; Turn on Javascript!