S&N unterstützt das erfolgreiche First Lego League-Team Epunkt e.

First Lego League-Team
Team Epunkt e. (v. l.): Lars Wortmeier (14), David
Löcke (15), Verena Hunstig (13), Julian Schlangenotto
(11), Philipp Mersch (15), Miriam Löcke (13), Judith
Löcke (10), Anna Hunstig (11)

Die First Lego League ist ein weltweiter Wettbewerb, der Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren für die Themen Technik, Teamwork und Forschung begeistern will.

Am 12.11.2011 fand im Heinz Nixdorf Museums Forum die Regionalausscheidung für den Raum Paderborn statt. 17 Teams haben sich in den vier Bereichen Robot-Games, Robot-Design, Teamwork und Forschungspräsentation mit viel Engagement und Spaß gemessen. Darunter war das von S&N unterstützte Paderborner Team Epunkt e. Die acht Mädchen und Jungen haben in der Kategorie Forschungspräsentation den 1. Platz, im Bereich Teamwork und Robot-Design jeweils den 3. Platz belegt und sich bei den Robot-Games bis ins Achtelfinale gekämpft. Damit hat Epunkt e. in der Gesamtwertung gegen eine starke Konkurrenz einen hervorragenden 2. Platz erzielt und sich damit für die Semi Finale für Zentral-Europa West im Dezember qualifiziert.

Zuvor war Epunkt e. bei der Erfindermesse in Nürnberg mit einem eigenen Stand vertreten und fand mit seinen Projekten „Kleiderschrank für Blinde“ und „Eco Area“ durch eine Goldmedaille und Ehrenurkunde viel Anerkennung von den „großen Erfinder-Kollegen“.

Ansprechpartner: Sascha Schlangenotto; Turn on Javascript!