FLL Team Epunkt e. fliegt zum World Festival in die USA

In der dritten Runde der First Lego League 2011/2012 hat sich Epunkt e. mit dem ersten Platz in der Gesamtwertung überraschend für das World Festival in St. Louis (USA) vom 25. - 28.04.2012 und für das Open European Championship in Mannheim vom 06. - 09.06.2012 qualifiziert.

first_lego_league_team Für die Jungen und Mädchen war die Präsentation der Forschungsarbeit und die Diskussion beim Robot-Design in Englisch eine neue Erfahrung. Denn beim Finale für Zentral-Europa traten 24 Teams aus 8 Nationen an (Deutschland, Österreich, Schweiz, Bulgarien, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Polen).

Als zweitbeste Forschungspräsentation durfte das S&N-Team im Audimax der TU-Cottbus die Präsentation nochmal in großer Runde zeigen. Das besondere Zusammengehörigkeitsgefühl und der große Spaß, mit dem alle dabei waren, legten den Grundstein für Platz 1 in der Kategorie Teamwork.

Obwohl Epunkt e. beim Robot-Game mit dem 7. Platz hinter den selbst gesteckten Zielen zurückblieb, konnte man sich in der Gesamtwertung knapp gegen das SAP-Team Robonova XL durchsetzen.

In den USA ist Epunkt e. unter den letzten 80 aus weltweit mehr als 17.000 Teams. Diese große Zahl zeigt, welchen Stellenwert die First Lego League inzwischen erlangt hat.

Alle Team-Mitglieder freuen sich bereits auf die Weltmeisterschaft und S&N wünscht dem Team viel Erfolg.

Ansprechpartner: Sascha Schlangenotto; Turn on Javascript!