Newsletter Ausgabe 43 - Mai 2013

Mobile Device Management as a Service

Um mobile Geräte in ihre Infrastruktur zu integrieren, hat die GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH (Société Générale Equipment Finance, Deutschland) ein neues Mobile Device Management System (MDM) in Betrieb genommen. Dadurch stehen Informationen und Dokumente jetzt jederzeit und aktuell für alle Mitarbeiter auch unterwegs zur Verfügung. Die Projektanforderung Rund 100 Apple iPads sollen an ein Management System angebunden werden, mit dem die Geräte zentral verwaltet werden können. Eine…[mehr]


Sichere Anbindung von mobilen Endgeräten

Mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets haben ihren Ursprung im Privatanwenderbereich. Erhöhte Sicherheitsanforderungen, die Unternehmen im Vergleich zu privaten Nutzern haben, waren daher ursprünglich in den Betriebssystemen nicht bedacht. In einigen Bereichen wurde inzwischen nachgebessert, aber nach wie vor gilt der Grundsatz, dass auf diesen Geräten befindliche Daten besser zusätzlich zu verschlüsseln sind oder dass noch besser erst gar keine kritischen Daten auf dem Gerät zu speichern…[mehr]


Modellierung von Geschäftsprozessen und Continuous Integration an der Universität Paderborn

Die Modellierung von Geschäftsprozessen mit JBoss BRMS sowie das Thema Continuous Integration standen im Mittelpunkt einer gelungenen Veranstaltung an der Universität Paderborn. Ausgerichtet wurde diese von der JBoss Community Gruppe JBugOWL, der Initiative Industrie trifft Informatik, und Red Hat, dem führenden Anbieter im Bereich Middleware. Heiko Nowack als Mitbegründer von JBugOWL und Mitarbeiter der S&N AG, begrüßte die Teilnehmer und übergab das Wort an Armin Vogt (S&N AG), der einen spannenden…[mehr]


Continuous Integration noch immer nicht etabliert

Was ist Continuous Integration (CI)? CI ist ein tool-gestützter Prozess: das Einchecken von Quellcode führt zu automatischem Übersetzen und Installieren der Gesamtlösung auf ein System. Tests prüfen das System auf seine Funktion. Fehlschläge sollen sofort Probleme erkennen lassen, die im Entwicklertest nicht erkannt wurden. Wodurch zeichnen sich Projekte aus, die einen CI Prozess eingeführt haben? Diese Projekte profitieren von einem weiteren virtuellen Teammitglied – dem Buildserver. Dieser baut…[mehr]


S&N und JBoss

S&N und RedHat sind seit 2006 Partner im Middleware-Segment, besser bekannt unter dem Stichwort JBoss. In dieser Zeit konnte RedHat sein Produktangebot stark erweitern. Dieses umfasst mittlerweile ein Bündel an Plattformen für den Betrieb von Mission Critical Anwendungen. Die Enterprise Application Platform (EAP) mit dem JEE6-zertifizierten JBoss Application Server bildet die solide Basis für: JBoss Enterprise SOA Platform JBoss Enterprise BRMS JBoss Enterprise Portal Platform JBoss Data Services…[mehr]


Web Device Controller: ein Produkt mit Erfolgsstory!

Blicken wir zurück, so hat alles vor mehr als sechs Jahren angefangen. Es galt für eine Großbank eine Lösung zu schaffen, die es erlaubt, die Steuerung von Peripheriegeräten auf eine quasi standardisierte Plattform zu bringen. Kosten- und Risikominimierung waren die wirtschaftlichen Vorgaben; Flexibilität, Sicherheit und Hardwareunabhängigkeit die technischen Rahmenbedingungen, die einzuhalten waren. Die zunächst einzige Zielperipherie, der Automatische Kassentresor (AKT), sollte hardwareunabhängig…[mehr]


Ausbildung bei S&N

Ausbildung ist für S&N eine besondere Verantwortung, die gerne wahrgenommen wird. Unsere Auszubildenden werden intensiv gefördert und begleitet. Schließlich kann S&N stolz darauf sein, dass wiederholt sehr gute Abschluss-Ergebnisse erzielt und hervorragende Fachkräfte für das Unternehmen gewonnen wurden. Bereits im Herbst 2012 hatte S&N als Neuzugänge zwei Auszubildende im Berufsbild Fachinformatiker Systemintegration und Anwendungsentwicklung sowie einen Studenten im dualen Studiengang Betriebswirtschaft…[mehr]


S&N-Team erneut Zentral-Europameister in der First Lego League

In Obrigheim (östlich von Heidelberg) wurde das Zentral-Europa Finale der First Lego League ausgetragen. 24 von insgesamt 740 Teams aus acht Ländern konnten sich dafür qualifizieren. Darunter war das S&N-Team Epunkt e. aus Paderborn, das durch erste Plätze beim Regionalwettbewerb im Heinz Nixdorf Museums-Forum in Paderborn und dem Semi Finale von Zentral-Europa in Brandenburg einer der Favoriten war. Mit dem Sieg im Teamwork, dem zweiten Rang im Robot-Game sowie einem fünften und siebten Platz in…[mehr]


Gymnasium Schloß Neuhaus zu Gast bei S&N

Die Informatik-Schülerinnen und –Schüler des Gymnasiums Schloß Neuhaus waren schon im siebten Jahr in Folge zu Gast bei S&N. Ihnen wurden typische Tätigkeitsfelder in IT-Berufen sowie die dazu notwendigen Qualifikationen nahe gebracht. Am Beispiel eines aktuellen Projektes wurde erläutert, wie z.B. die Entwicklung neuer Geschäftsideen erfolgt. Anschließend stellten sich drei Studenten der Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Wirtschaft an der FHDW vor, die ein duales Studium mit der Unterstützung…[mehr]