Rückblick Structured Finance 2013

KeyvisualAm 5. und 6.11. war die S&N AG mit dem Bundesanzeiger Verlag auf der Structured Finance, der Leitmesse für strukturierte Finanzierungen, mit einem gemeinsamen Stand vertreten. Die Messe war sowohl auf Seite der Sprecher als auch auf Besucherseite hochkarätig besetzt.

Die insgesamt 1.300 Fachbesucher, zumeist Treasurer und CFOs von mittelständischen und großen deutschen Industrieunternehmen hatten zwei Tage lang Gelegenheit, sich in über 80 Fachvorträgen und Diskussionsrunden über die aktuellen Themen der Unternehmensfinanzierung zu informieren. Die Schwerpunkte in diesem Jahr lagen in den Bereichen Globalisierung, bankalternativen Finanzierungsquellen und der Risikobeurteilung im Finanzierungsumfeld.

Gemeinsam mit dem Bundesanzeiger Verlag präsentierte die S&N AG ein neues Produkt, das eine perfekte Ergänzung zum letztgenannten Themenblock darstellte. Für das auch in der Industrie verbreitete Bilanzanalysesystem BARS gibt es nun die Möglichkeit, alle in Deutschland veröffentlichten Bilanzen für Auswertungen zu nutzen. Mit dieser Funktion ist es BARS Anwendern auf Knopfdruck möglich, die Jahresabschlüsse eines Unternehmens auszuwerten und in einem Branchenvergleich seinen Mitbewerbern gegenüber zu stellen.

Die Resonanz auf dieses Produkt während der beiden Veranstaltungstage war außerordentlich positiv. In vielen Gesprächen mit Geschäftsführern und CFOs von Industrieunternehmen wurde der Bedarf an solchen Informationen bekundet. Dabei stand das Interesse im Vordergrund, die eigenen Kunden und Lieferanten genauer betrachten zu können, um frühzeitig über mögliche Risiken in der eigenen Geschäftsbeziehung informiert zu werden. Diese Informationen bietet BARS bereits in der aktuellen Version.

Ansprechpartner: Claus Hoffmann; Turn on Javascript!