Softwareentwicklungsprozesse – One Size Fits All?

Softwareentwicklungsprozesse folgen der Logik, dass Produkte und Dienstleistungen, die auf individuelle Bedürfnisse eingestellt sind, typischerweise einen höheren Nutzen haben. Es hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass deshalb One-Size-Fits-All-Ansätze für Softwareentwicklungsprozesse regelmäßig scheitern.

Details gibt es hier