Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Schloß Neuhaus zu Gast bei S&N

Gymnasium Schloß Neuhaus zu Gast bei S&NFähigkeiten, Stärken, Interessen und Chancen sind die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Leistungskurse für die Qualifikationsphase am Gymnasium. Seit über 8 Jahren „wirbt“ die S&N AG zusammen mit Frau Eva Nicolin-Sroka vom Gymnasium Schloß Neuhaus (GSN) für ein Interesse am Leistungskurs Informatik.

Die vielfältigen Möglichkeiten und interessanten Aufgaben im Berufsumfeld der Informatik zu zeigen und Faszination und Begeisterung zu wecken – das ist das Motto der jährlichen Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufe 10 im Haus der S&N AG.

Gymnasium Schloß Neuhaus zu Gast bei S&NMit einem kurzen Überblick über Firma und Kunden wurde den Schülern und Schülerinnen auch in diesem Jahr schnell deutlich, dass ein mittelständischer IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Paderborn sehr abwechslungsreiche und interessante Projekte, Produkte und Service-Leistungen für große und weltweit tätige Kunden bietet.

Mit eindrucksvollen Beispielen aus dem Bereich der natürlich sprachlichen Anforderungsanalyse wurde den Schülern vermittelt, welch entscheidende Bedeutung der sprachlichen, sozialen und kommunikativen Kompetenz insbesondere in IT-Projekten zukommt

Ein besonderer Schwerpunkt der Informationsveranstaltung ist der Austausch mit jungen Mitarbeitern der S&N AG. Wertvolle Tipps und Erfahrungen erhielten die Schülerinnen und Schüler dieses Mal von fünf Auszubildenden und Mitarbeitern, die bei S&N den praktischen Teil ihres dualen Studiums absolvierten. Sie gaben Informationen über die Möglichkeiten, die sich bei S&N für interessierte Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf Praktika, Ausbildung und Studium (duales Studium und Tätigkeiten als Werksstudent) bieten.

Ansprechpartner: Horst Merschjohann; Turn on Javascript!