Gutes Rad – nicht teuer!

Mit dem nahenden Frühjahr werden einige ihren Weg zur Arbeit wieder mit dem Fahrrad zurücklegen. Das ist nicht nur sportlich sondern auch sehr gesund! Und weil seit einiger Zeit das Dienstwagen-Privileg auch für Fahrräder gilt, bietet S&N seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, ein Fahrrad als Job-Rad zu steuerlich ähnlichen Konditionen zu nutzen, wie dies für Dienstfahrzeuge gilt.

Gutes Rad – nicht teuerNeben dem positiven Effekt für Umwelt und Gesundheit bietet dieses Modell auch finanzielle Vorteile. Das hochwertige Wunschrad kann dabei deutlich günstiger werden, als wenn man es privat kauft. Und weil auch moderne e-Bikes zu diesem attraktiven Angebot gehören, lassen sich sogar längere Strecken ins Büro entspannt erfahren. Zurück nach Hause geht's dann sportlich ohne elektrische Unterstützung.

Bereits im letzten Jahr haben einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von diesem Angebot der S&N Gebrauch gemacht. Und mit Beginn der Fahrrad-Saison werden ganz sicher noch weitere hinzukommen.