Newsletter Ausgabe 52 - Juni 2015

Bremer Kreditbank entscheidet sich für BARS

Mit der Bremer Kreditbank AG (BKB) hat sich ein traditionsreiches Bremer Kreditinstitut für den Einsatz des von S&N entwickelten Bilanzanalysesystems BARS, das von mehr als 200 Kreditinstituten für die Bewertung der Kreditwürdigkeit im Firmenkundengeschäft eingesetzt wird, entschieden. Die Bremer Kreditbank wurde 1863 von sechs Bremer Kaufleuten gegründet und hat eine spannende und wechselvolle Historie hinter sich. 1982 übernahm die belgische KBC Gruppe die Aktienmehrheit, was 1999 bei der Bremer…[mehr]


Höchste Anforderungen an die Datenqualität in Banken (BCBS 239)

Das Ende der Ära allseits bekannter IT-Insellösungen und manuell gepflegter Excel-Sheets im Datenmanagement von Finanzinstituten ist eingeläutet. Bei der Aufarbeitung der Finanzkrise 2007-10 erkannten viele Institute sowie die Bankaufsicht, dass ein Großteil der IT- und Datenarchitekturen von Banken für die Steuerung finanzieller Risiken mangelhaft waren. Zum Beispiel benötigten globale Großbanken nach der Pleite von Lehman Brothers ca. zwei Wochen, um das eigene Lehman-Engagement ungefähr abschätzen…[mehr]


S&N beim Fuhrpark & Mobility Executive Circle 2015

Der Veranstalter Management Circle begrüßte am 20. und 21. April über 70 Gäste zum ersten Fuhrpark & Mobility Executive Circle im Kempinski Hotel Gravenbruch in Frankfurt am Main. Die S&N AG war dabei als Lösungspartner mit dem Flottenmanagement fleet 3.0 for SAP ERP sowie der RFID Führerscheinkontrolle mittels Android-Smartphone vertreten. Mit Professor Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen führte ein ausgewiesener Experte eloquent und mit viel Humor durch die zweitägige Veranstaltung.…[mehr]


SAP Workflow - Geschäftsprozesse transparent abbilden

Ein Geschäftsprozess wird in der Regel von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Diese können sowohl datentechnischer und/oder zeitlicher Natur sein. In vielen Arbeitsbereichen wird beim Einsatz von SAP-Lösungen gerne versucht, diese komplexe Funktionalität mit einem oder mehreren Reports abzubilden. Dieses Vorgehen hat mehrere Nachteile: Nachträgliche Änderungen sind komplex und aufwendig zu implementieren Der Ablauf ist nicht transparent und nur schwer nachzuverfolgen Möglicherweise werden Fehler…[mehr]


Gemeinsam für die Zukunft

Die erfolgreiche Kooperation der S&N AG mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart im Rahmen des Innovationsforums »Bank & Zukunft« feiert in diesen Monaten das 10-jährige Jubiläum. Anlass genug um die bisherigen Arbeiten Revue passieren zu lassen, und einen Blick in die Zukunft der Bankenbranchen zu wagen. Dazu haben wir Claus-Peter Praeg, Projektleiter am Fraunhofer IAO und Uwe Bröker, Geschäftsleitung der S&N interviewet. Redaktion: Herr Praeg, wofür…[mehr]


Neue Filiale Düsseldorf

Wir freuen uns sehr, Sie heute darüber informieren zu können, dass unsere neue Niederlassung in Düsseldorf nun zum 1. Juni diesen Jahres ihren Betrieb aufnehmen konnte. Unter der Adresse Neumannstraße 10, 40235 Düsseldorf haben wir mit fast 300 qm moderner und gut ausgestatteter Bürofläche beste Voraussetzungen geschaffen, unsere Kunden in der Region Rhein/Ruhr noch besser betreuen und unser Geschäft in dieser Region weiter ausbauen zu können. Selbstverständlich nutzen wir die neuen Räume und die…[mehr]


Mit PEP in die Zukunft

PEP bedeutet Schwung, der auch hinter dem S&N „Personal-Entwicklungs-Programm“ steht. Neben spezifischen und auf einzelne Experten ausgerichteten fachlichen oder technologischen Fortbildungen findet das unternehmensweite Weiterbildungsprogramm auch in diesem Jahr statt. PEP2014/2015 steht unter dem Motto Effizienz & Effektivität und beinhaltet fünf Module von denen sich vier diesem Thema nähern und ein Modul einen bankfachlichen Schwerpunkt der S&N AG adressiert. Mit max. 3 aus 5 Modulen pro Mitarbeiter,…[mehr]


Gratulation zum Bachelor

Nachdem bereits Ende 2014 unsere neuen Bacheloranden durch Anfertigen ihrer Bachelorarbeit und das abschließende Kolloquium ihren Studienabschluss erreicht hatten, wurde diese nun auch offiziell mit der Übergabe der Bachelor Urkunden seitens der FHDW besiegelt. So gratulieren wir gerne noch einmal Jens Binfet und Sebastian Heitmeier zu ihren Top-Abschlüssen im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Wir freuen uns zudem darüber, dass beide auch weiterhin für S&N tätig sind und nun in Projektgruppen das…[mehr]