Experten-Tagung „Software-Testen“

TAV-TagungDas s-lab – Software Quality Lab der Universität Paderborn veranstaltete vom 15.-16.10.15 das 38. Treffen der Fachgruppe Test, Analyse und Verifikation von Software (TAV). In der Zukunftsmeile Fürstenallee diskutierten Experten aus Forschung und Praxis über die Thematik "Testkomplexität beherrschen". Die Fachgruppe TAV gehört zum Fachbereich Softwaretechnik der Gesellschaft für Informatik (GI) und ist deutschlandweit eine der aktivsten Communities im Bereich des Testens.

An dem Treffen haben in diesem Jahr über 60 Teilnehmer aus Industrie und Forschung teilgenommen, darunter viele renommierte Experten aus dem Bereich Testen, mehrere Werkzeughersteller und Mitglieder wichtiger Standardisierungsgremien. Die fachlichen Vorträge des ersten Tages behandelten Themen wie die Optimierung und die Standardisierung des Testprozesses in der Softwareentwicklung.

Der zweite Tag begann mit einem Keynote von Andreas Wübbeke von Wincor Nixdorf mit dem Titel „Organisationskomplexität bei der Einführung von agilen Methoden“. In der anschließenden Fish-Bowl-Session fand eine lebhafte Diskussion über die Frage „Führt Agilität eine neue Art von Komplexität in Softwareentwicklung ein?“ statt. Neben weiteren fachlichen Vorträgen wurden drei Arbeitskreistreffen organisiert, an denen sich die Teilnehmer intensiver mit speziellen Themen, wie Testmanagement, Modell-basiertes Testen und Testen von eingebetteten Systemen beschäftigen konnten.