fleet 3.0 für SAP ERP

Die professionelle Lösung für effizientes Fuhrparkmanagement im SAP ERP

fleet Produktlogo: Flottenmanagement in SAPJeder Flottenbetreiber kennt die Situation: Wer im Kostenkampf überleben will, braucht vor dem Hintergrund stetig steigender Spritpreise, Versicherungsprämien und Materialkosten intelligente und ausgereifte Lösungen für seinen Fuhrpark.

Das in 2014 zertifizierte SAP-Add-on fleet 3.0 for SAP ERP von S&N (SAP Partner) bietet Ihrem Unternehmen alles, was Sie für ein optimales Fuhrparkmanagement benötigen.

Es ist das Ergebnis eines erfolgreichen Gemeinschaftsprojektes mit einem großen Flottenbetreiber, dessen gesamtes fachliches Know-how in die Software eingeflossen ist.
Im Zuge weiterer Implementationen bei unseren Kunden wurde das System stetig erweitert und optimiert.

Integration in SAP ERP

Durch die Integration in Ihr SAP-System bindet fleet Ihre Fuhrparkprozesse unmittelbar in Ihre etablierten Unternehmens-Workflows ein und verwendet bereits vorhandene Daten wie z.B. Rechnungsbelege, Kreditoren, Debitoren (FI) oder Mitarbeiter bzw. Fahrer (HR). Redundante Daten gehören mit fleet der Vergangenheit an. Ihre bestehende Organisations-/Konzernstruktur steht 1:1 zur Verfügung.
Gleichzeitig profitieren Sie von einer stabilen, gesicherten SAP-Plattform, ohne weitere Server, Datenbanken, Backups, Benutzer, Schnittstellen oder ähnliches administrieren und warten zu müssen.

fleet KostenauswertungWebbrowser als GUI / Bedienoberfläche

Die Bedienung von fleet erfolgt über den Webbrowser, z.B. Internet Explorer. Es muss keine gesonderte Software auf den Clients installiert werden.
Eine moderne, intuitive und klar strukturierte Oberfläche ermöglicht es den Fuhrparkbetreibern, rasch mit dem neuen System zufrieden und effizient zu arbeiten.

Flexibilität

Trotz grundlegender Gemeinsamkeiten in der Verwaltung von Flotten ist eine gewisse Individualität eines jeden Fuhrparks offenkundig. fleet tritt dieser Aufgabenstellung mit einem hohen Grad an Flexibilität entgegen.
So können Sie innerhalb des modularen Aufbaus bspw. Felder ausblenden, Standardwerte festlegen (z.B. Währung), Fahrzeugklassen und –kategorien definieren, Leistungsmerkmale für Leasingverträge bestimmen, Felder aus HR hinzufügen und vieles mehr konfigurieren (SAP-Jargon „Customizing“).

Einen groben Überblick über die Funktionen von fleet sowie detaillierte Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie unter folgendem Link: Funktionsumfang

Technik

fleet ist in SAP WebDynpro for ABAP (kurz WD4A) entwickelt worden und benötigt mindestens ein installiertes SAP ECC 6.0 EHP 4 SP 3 – Stand ca. 2009 (mindestens SAP_BASIS – Software-Komponente Release 701 Level 4)

Pricing / Kontaktaufnahme

Unser flexibles Preismodell ermöglicht es, individuell auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Angebote zu erstellen.

Zur Kontaktaufnahme melden sie sich bitte unter
    Turn on Javascript!
oder telefonisch unter
    09492-9410 – 0

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin zur Online-Präsentation oder bei Bedarf auch gerne vor Ort in Ihren Räumen.

Downloads