Objektverwaltung

In der insTRA-Objektverwaltung werden alle Risiken zentral verwaltet. Es gibt standardmäßig Eingabemasken für Personen, Kfz und Immobilien mit entsprechenden Feldern passend zum Objekttyp.
Die Objekte finden Verwendung im Prämienmodul sowie im Schadenmanagement als beteiligte Objekte.
In der insTRA Objektverwaltung steht die elektronische Akte zur Verfügung. Darin lassen sich zu jedem Objekt beliebige Dokumente in eigens zu definierenden Ordnern hinterlegen. Es können kundenindividuelle Formulare für den Schriftverkehr generiert werden, die dann automatisch mit den Daten der vorliegenden Police gefüllt werden.
Der User kann zu jedem Objekt Wiedervorlagen zu nächsten Prozessschritten o.ä. erstellen und ggf. anderen Usern zuordnen.

 

Karteireiter "Technische Daten":