Business Intelligence

Mittelständische und große Finanzdienstleister erfahren zunehmend die Notwendigkeit, in den Bereich Datawarehouse zu investieren. Zur Umsetzung von Themen wie Risikocontolling, Rechnungslegung nach dem International Accounting Standard (IAS) und nicht zuletzt Basel II, ist man auf unternehmensweit konsolidierte Datenbestände angewiesen.

Weitere Anforderungen an ein DWH liegen im Rahmen des „Customer Relation Managements“ (CRM). Hier ist z. B. die Analyse des Kundenverhaltens im Online-Banking, in der Filiale oder an Selbstbedienungsgeräten zu erwähnen. Die Komplexität eines solchen Vorhabens stellt die Unternehmen jedoch vor eine schwere Aufgabe.

Vor, während und nach der DWH-Implementierung ist es erforderlich, die bestehenden Konzepte und Vorgehensweisen, einem kritischen Review zu unterziehen. Dabei sind die Fragen nach dem Verhältnis von Kosten / Nutzen oder nach einer Verifizierung des Konzeptes zu beantworten. Auch die zukünftige Ausrichtung des Datawarehouses bzgl. Unternehmens- und gesellschaftlichen Veränderungen sind zu berücksichtigen.

Mit Business Intelligence den Wert der Daten erkennen

Mit Business Intelligence (BI) wird allgemein das Nutzen der Daten, also die Verwertung der im DWH gewonnen Informationen, bezeichnet. Alle Werkzeuge, Prozesse und Strukturen die zur Analyse und Auswertung verwendet werden, gehören zum Bereich BI. Das Augenmerk liegt dabei auf der fachlichen Verwertung der gewonnen Informationen. Damit BI effizient und umfassend eingesetzt werden kann, benötigt man ein flexibleres Berichtswesen, Analyse-Reporting und Ad-Hoc-Reporting und die Möglichkeit, in hoch verdichteten Datenwürfeln Analyse zu betreiben also OLAP - Online Analytical Processing.

Unsere erfahrenen Consultants helfen Ihnen dabei, die im  DHW verborgenen Informations-Schätze zu heben. Über eine qualifizierte Datensammlung im DWH und einer an den fachlichen Anforderungen ausgerichteten Datenauswertung werden die Grundlagen geschaffen, die Ihnen und Ihrem Management helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.