Fachberatung - der Weg zur Geschäftsprozessoptimierung

In der fachlichen Beratungs­phase erfolgt zunächst eine Bestandsaufnahme der fachlichen Problemstellung: Anforderungen und Rahmenbedingungen werden dokumentiert, Handlungsfelder identifiziert. Für diese wird ein Maßnahmen­katalog und eine empfohlene Vorgehensweise abgeleitet. Die Ergebnisse werden in Form eines Fachkonzeptes bzw. Lastenheftes dokumentiert.

Dabei setzen wir auf moderne Methodiken:

  • Geschäftsvorfälle werden mit Hilfe von UML und Use-Case Diagrammen leicht verständlich dargestellt und können so auf fachlicher Ebene mit dem Business diskutiert und analysiert werden. Unklarheiten lassen sich damit schnell beseitigen. Die so gewonnene Klarheit in den Anforderungen der Fachbereiche schafft Sicherheit und garantiert hohe Qualität in der Umsetzung.
  • Mit dem SOA-Quick-Check lassen sich die aktuellen Geschäftprozesse auf ihre Leistungsfähigkeit hin untersuchen. Ein strukturierter Fragenkatalog deckt die möglichen Schwachstellen auf und identifiziert die Bereiche mit der höchsten Effizienzsteigerung.